Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Wie groß darf die Schließkraft bei Türschließern maximal sein?

KomNet Dialog 3009

Stand:

Kategorie: Gestaltung von Arbeitsplätzen > Arbeitsplatz- und Arbeitsstättenbeschaffenheit > Verkehrswege

Dialog
Favorit

Frage:

Zulässige Schließkräfte bei Obertürschließern: Normale Türen mit Obertürschließen fallen nicht unter kraftbetätigte Tore und Türen. Wo finde ich aber Angaben für die max. zulässige Schließkraft von Obertürschließern? Gelten da auch die max. 150 N?

Antwort:

Die in der Arbeitsstättenrichtlinie ASR 11/1-5 unter Ziffer 3.1 aufgeführten Werte (Vorsorge gegen Quetschstellen an Schließkanten muss im allgemeinen erst beim Einwirken einer Kraft von mehr als 150 N getroffen werden, wobei von einer Wucht (kinetische Energie) des Flügels von 4 Nm ausgegangen wird.) können aus Sicht des Arbeitsschutzes auch für Obertürschließer herangezogen werden. Die DIN EN 1154 2003-04 enthält Anforderungen und Prüfverfahren für Schlösser und Baubeschläge - Türschließmittel mit kontrolliertem Schließablauf - , aus der sich weitere Anforderungen ergeben können (Diese DIN liegt uns allerdings nicht vor). Die DIN EN 1154 kann im Internet über www.beuth.de bezogen werden. Stand: 27.01.2005