Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Gibt es Vorschriften, die die Vermeidung von Sturzunfällen auf Ausflugsschiffen betreffen?

KomNet Dialog 2905

Stand:

Kategorie: Gestaltung von Arbeitsplätzen > Arbeitsplatz- und Arbeitsstättenbeschaffenheit > Absturzsicherungen, Geländer

Dialog
Favorit

Frage:

Auf einem im Hafenbereich fahrenden Ausflugsschiff stürzt ein Fahrgast eine Treppe hinunter, die mit einer Kordel und dem Aushang `Betreten verboten` gekennzeichnet ist. 1. Gibt es eine Unfallverhütungsvorschrift, die dem Betreiber des Schiffes die Absperrung der Treppe mittels Geländer, Tür o.ä. vorschreibt, um das Herabstürzen von Fahrgästen zu verhindern? 2. Gibt es eine der UVV See vergleichbare Vorschrift, die auch Binnengewässer erfasst?

Antwort:

zu Frage 1: Die Frage ist eindeutig mit einem Nein zu beantworten. Unfallverhütungsvorschriften stellen autonomes Recht dar, deren Adressat nur Unternehmer und Versicherte sind. Aus der Anfrage geht nicht hervor, ob der Fahrgast wie ein Versicherter tätig war. Selbst für den Fall, dass der Fahrgast wie ein Versicherter tätig war, verweist die heranzuziehende BGV D 19 "Wasserfahrzeuge mit Betriebserlaubnis auf Binnengewässern" hier auf die Rheinschiffsuntersuchungsordnung (RheinSchUO). Die RheinSchUO enthält in den §§ 11.07 Ziffer 1 sowie 15.07 Ziffer 2 keine Anforderungen hinsichtlich der Absperrung einer Treppe. Die als Regel der Technik geltende Norm DIN EN 13056 fordert ebenfalls keine Absperrung sondern an den Treppenzugängen jeweils eine Auftrittsfläche von mindestens 800 mm Tiefe. zu Frage 2: Grundsätzlich nein, aber es existieren Unfallverhütungsvorschriften für Wasserfahrzeuge und schwimmende Geräte auf Binnengewässern, die von der Binnenschifffahrts-Berufsgenossenschaft erlassen worden sind (BGV D 19 - 22). Sie finden diese Vorschriften im Internet unter der folgenden Adresse: http://publikationen.dguv.de/ .Sie finden die RheinSchUO im Internet unter der folgenden Adresse: http://www.verwaltungsvorschriften-im-internet.de/bsvwvbund_27012006_LS266264133.htm .


Stand: 15.11.2004