Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Besteht für eine CO²-Löschanlage, die nicht dem Stand der Technik entspricht, Bestandsschutz?

KomNet Dialog 25909

Stand: 11.02.2016

Kategorie: Sichere Produkte > Beschaffenheit von Arbeitsmitteln / Einrichtungen > Beschaffenheit `alte` Arbeitsmittel / Nachrüstung

Dialog
Favorit

Frage:

Besteht für eine CO²-Löschanlage, die nicht dem Stand der Technik entspricht, Bestandsschutz? Ich bin mir sicher, dass es diesen nicht gibt, kann aber in keinem Regelwerk (z.B. DGUV Regel 105-001) hierzu etwas finden.

Antwort:

Die DGUV Regel 105-001 - Einsatz von Feuerlöschanlagen mit sauerstoffverdrängenden Gasen (bisher: BGR 134, vormals
(ZH 1/206)) enthält im Abschnitt 3 – 3 Allgemeine Anforderungen unter Punkt 3.1 folgendes:

Löschanlagen müssen nach dieser BG-Regel und im Übrigen den allgemein anerkannten Regeln der Technik entsprechend beschaffen sein und betrieben werden. Abweichungen sind zulässig, wenn die gleiche Sicherheit auf andere Weise gewährleistet ist.

Allgemein anerkannte Regeln der Technik sind z.B. die im Anhang 2 aufgeführten Vorschriften und Regeln.

Somit darf die Anlage, wenn Sie nicht dem Stand der Technik entspricht, nicht betrieben werden.