Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Verliert eine CE-gekennzeichnete Anlage ihre Konformität, wenn man die Not-Aus-Kette ohne Genehmigung des Herstellers erweitert?

KomNet Dialog 2154

Stand:

Kategorie: Sichere Produkte > Inverkehrbringen und Kennzeichnung > Konformitätserklärung, Einbauerklärung

Dialog
Favorit

Frage:

Betr.:Veränderung einer CE-gekennzeichneten Anlage Verliert eine CE-gekennzeichnete Anlage ihre Konformität, wenn man die Not-Aus-Kette ohne Genehmigung des Herstellers erweitert? Bleibt der Hersteller der Hersteller oder werden wir als Betreiber jetzt Hersteller der Anlage? Erklärung: An einem ca. 10 m langen Industrie-Heißluftofen soll zur zusätzlichen Absicherung der Mitarbeiter während der Reinigungsarbeiten im Handbetrieb rund um den Ofen eine Reissleine installiert und diese mit dem Not-AUS der Anlage verknüpft werden.

Antwort:

Mit dem CE-Zeichen bestätigt der Hersteller die Konformität der Maschine mit der Maschinenrichtlinie zum Zeitpunkt des Inverkehrbringens. Wird die Maschine so verändert, dass die grundlegenden Sicherheitsanforderungen nicht mehr erfüllt werden, erlischt die Konformität. Durch einen zusätzlichen Notausschalter wird dies nicht der Fall sein. Wird jedoch beim Einbau die Steuerung verändert oder weitere Maschinen in das Not-Aus-System einer bestehende Anlage integriert, ist dies nicht auszuschließen. Verantwortlich ist der Betreiber, der verpflichtet ist, die Maschine während der gesamten Nutzungsdauer so zu betreiben, dass die Anforderungen der Maschinenrichtlinie erfüllt sind. Stand: 06.10.2003