Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Unfallversicherungen in der Euregio Maas-Rhein (Belgien, Deutschland, Niederlande) sowie entsprechende Regelungen zur Rehabilitation und Entschädigung von Unfallopfern

KomNet Dialog 206

Stand: 22.01.2008

Kategorie: Gesunde Arbeit / Arbeitsschutz > Betriebliches Arbeitsschutzsystem > Physikalische Belastungen und Beanspruchungen

Dialog
Favorit

Frage:

In der Euregio Maas-Rhein existiert bzgl. der Unfallversicherung bereits eine grenzüberschreitende Versorgung von Patienten (Zorg op Maat), bei der niederländische und belgische Bürger Ärzte in Deutschland (Region Aachen) aufsuchen können. Die Fragen, die sich dem Anfrager nun stellen, lauten: Welche verschiedenen Unfallversicherungen gibt es in Belgien und den Niederlanden? Gibt es Informationen (Texte, Adressen usw.) über landeseigene Vorschriften, Gesetze, Verordnungen, Regelungen zu Prävention, Rehabilitation und Entschädigung von Unfallopfern?

Antwort:

Die an das Informations- und Beratungssystem KomNet herangetragene Anfrage bezieht sich nicht auf die unmittelbare betriebliche Umsetzung von Anforderungen des ganzheitlichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Aus diesem Grund bitten wir um Verständnis, dass dem Wunsch nach Unterstützung bei der Literatur-/Unterlagenbeschaffung nicht entsprochen werden kann. Wir regen jedoch an, mit der nachstehend genannten Institution Kontakt aufzunehmen, die ggf. die in der Anfrage angesprochenen Details beantworten und entsprechendes Schrifttum zur Verfügung stellen kann: EURES EUREGIO Büro Postfach 1164 D-48572 Gronau Tel.: 02562/702-0 Fax: 02562/702-59 www.eures.euregio.de (Stand: 04.05.2000)