Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Kann ein Hausgewerbetreibender gem. § 2 Abs. 2 HAG auch ein Betreiber einer Ich-AG sein?

KomNet Dialog 1988

Stand:

Kategorie: Gesunde Arbeit / Arbeitsschutz > Besondere Zielgruppen > Heimarbeiterinnen, Heimarbeiter

Dialog
Favorit

Frage:

Kann ein Hausgewerbetreibender gem. § 2 Abs. 2 HAG auch ein Betreiber einer Ich-AG sein?

Antwort:

Hausgewerbetreibender ist gemäß Heimarbeitsgesetz - HAG, wer - in seiner Wohnung oder selbstgewählter Arbeits-/Betriebsstätte - mit nicht mehr als zwei fremden Hilfskräften oder Heimarbeitern - mit Gewerbeanmeldung - im Auftrag eines Gewerbetreibenden arbeitet und - die Arbeitsergebnisse dem Auftraggeber überlässt.

Nach der v.g. Definition kann ein Betreiber einer Ich-AG auch als Hausgewerbetreibender unter das Heimarbeitsgesetz fallen. Ob ein Hausgewerbetreibender die Voraussetzungen zur Förderung einer Familien/Ich-AG (Existenzgründungszuschuss) erfüllt, empfehlen wir mit dem zuständigen Arbeitsamt abzuklären. Informationen zum Thema Ich-AG werden im Internet z.B. unter der Homepage der Bundesanstalt für Arbeit http://www.arbeitsamt.de/hst/index.html à Neue Gesetze zum Arbeitsmarkt angeboten.