Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Ist ein mit Plane bedeckter Abrollcontainer mit Doppeltüren gemäß ADR 2011 als "vollwandig bedeckter Großcontainer" einzustufen?

KomNet Dialog 14303

Stand: 11.08.2011

Kategorie: Sicherer Transport > Beförderung gefährlicher Güter > Gefahrguttransport

Dialog
Favorit

Frage:

Ist ein mit Plane bedeckter Abrollcontainer (Höhe ca.750-1000mm) mit Doppeltüren, gem. ADR 2011 Abschnitt 7.3.3, VV 9 als "vollwandig bedeckter Großcontainer" einzustufen ?

Antwort:

Die Sondervorschrift VV 9 des Kapitels 7.3 ADR  www.bmvbs.de/  für lose Schüttung nennt drei Beförderungsarten, welche unter Beteiligung des Kapitels 1.2 ADR wie folgt definiert werden können:

  • bedecktes Fahrzeug - Ein offenes Fahrzeug, das zum Schutz der Ladung mit einer Plane versehen ist;
  • geschlossener Containern - Ein vollständig geschlossener Container mit einem starren Dach, starren Seitenwänden, starren Stirnseiten und einem Boden. Der Begriff umfasst Container mit öffnungsfähigem Dach, sofern das Dach während der Beförderung geschlossen ist.
  • vollwandig bedeckter Großcontainer, der zum Schutze der Ladung mit einer Plane versehen ist und
        a) ein Container, der nicht der Begriffsbestimmung für Kleincontainer entspricht;
        b) im Sinne des CSC ein Container mit einer durch die vier unteren äußeren Ecken begrenzten Grundfläche
        (i) von mindestens 14 m2 (150 sq ft) oder
        (ii) von mindestens 7 m2 (75 sq ft), wenn er mit oberen Eckbeschlägen ausgerüstet ist.
        (Kleincontainer: Ein Container, der entweder Außenabmessungen (Länge, Breite oder Höhe) von weniger als 1,5 m
        oder ein Innenvolumen von höchstens 3 m3 hat.)

 (CSC: Internationales Übereinkommen über sichere Container (Genf, 1972) in der jeweils geänderten Fassung, 
 herausgegeben von der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation (IMO) in London
"Frachtcontainer/Container bezeichnet ein Transportmittel, das aufgrund seiner stabilen Beschaffenheit ausreichend robust und deshalb für wiederholte Verwendung geeignet ist; aufgrund seiner Bauweise ist es gedacht für die gemeinsame Beförderung mehrerer Behältnisse, Versandstücke, Ladungseinheiten (Unit Loads) oder Umverpackungen auf Straße, Eisenbahn, Binnenschiff und Seeschiff von der Packstelle bis zum endgültigen Bestimmungsort, ohne dass jedes einzelne Versandstück, jede einzelne Ladungseinheit (Unit Load) oder jede einzelne Umverpackung getrennt umgeschlagen werden muss, in diesen Richtlinien wird durchgängig der Ausdruck „Container“ verwandt.")

Nach unserer Bewertung kann ein Abrollcontainer mit Doppeltüren und Plane unter den Begriff "vollwandig bedeckter Container" gefasst werden.