Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Ist es zum Erwerb des "Letter of Access" vom Lead Registrant vorgeschrieben, das Inquiry-Formular der ECHA zu nutzen?

KomNet Dialog 13203

Stand: 08.03.2011

Kategorie: Sichere Chemikalien > Datenteilung > Konsortiumsbildung zur Registrierung

Dialog
Favorit

Frage:

We plan to start import of a substance > 1 t/y and have to register first following REACH, Article 5. Registration after registration deadline (for a CMR substance 2010) requires an inquiry at ECHA following REACH, Article 26. We intend to buy a "Letter of Access" from the Lead Registrant, so new test are not necessary. Question: In that case, is an inquiry to ECHA necessary (following Article 26) ?

Antwort:

Sie wollen einen Stoff registrieren, der nicht vorregistriert wurde. Damit greift tatsächlich der von Ihnen angesprochene Artikel 26. U. E. ist daher die vorgesehene Anfrage bei der ECHA einzureichen, damit die Agentur auch im Falle von Artikel 26 (4) handlungsfähig ist. Nach Ihrer inquiry wird die Agentur Ihnen dann mitteilen, wer der Lead Registrant (LR) ist, um mit ihm anschließend das weitere Vorgehen aushandeln zu können. 

Haben Sie in Zukunft viele Fälle, in denen Sie ggf. den LR schon kennen und die inquiry nicht nutzen wollen, sollten Sie direkt mit der ECHA abstimmen, ob (oder unter welchen Voraussetzungen) dieses Vorgehen ggf. OK ist.