Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Persönliche Schutzausrüstung - Zeitabstand für Neubeschaffung

KomNet Dialog 1226

Stand:

Kategorie: Sichere Anlagen / Sicherer Betrieb > Persönliche Schutzausrüstung (PSA) > Beschaffung und Bereitstellung von PSA

Dialog
Favorit

Frage:

Gibt es Vorschriften, aus denen ersichtlich ist, in welchen Zeitabständen Schutzkleidung, Arbeitskleidung und Berufskleidung durch den Arbeitgeber zu beschaffen ist?

Antwort:

Wenn Beschäftigte Unfall- oder Gesundheitsgefahren ausgesetzt sind, die durch betriebstechnische und organisatorische Maßnahmen nicht ausgeschlossen werden können, hat der Arbeitgeber entsprechende persönliche Schutzausrüstung(en) kostenlos zur Verfügung zu stellen. Weiterhin sind sie in ordnungsgemäßen Zustand zu halten, um entsprechende Schutzfunktionen zu gewährleisten. Pauschale feste Zeiten für Neubeschaffung von Schutz- bzw. Berufskleidung gibt es nicht - sie würden auch wenig Sinn machen. Es ist vielmehr auf den ordnungsgemäßen Zustand zu achten, der wiederum abhängig von Einsatzzeiten etc. ist. Schalten Sie diesbezüglich Ihre Sicherheitsfachkraft ein, die Sie entsprechend unterstützen wird.

Stand: 17.05.2002