Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Gibt es Vorgaben zur Wartung/zu Wartungsintervallen bei mobilen Klimageräten?

KomNet Dialog 11250

Stand: 16.06.2010

Kategorie: Gestaltung von Arbeitsplätzen > Raumklima, Lüftung > Klimaanlagen

Dialog
Favorit

Frage:

Gibt es Vorgaben zur Wartung/zu Wartungsintervallen von Klimageräten? Bei PKW wird im 2-Jährigen Intervall die Kühlflüssigkeit, jährlich die Filter gewechselt und im Büro nicht? Dazu haben wir einige mobile Splitgeräte, bei denen der Kondensator Kontakt zu biologischer Fäulnissmasse hat.

Antwort:

Die Hersteller von Klimageräten machen im Regelfall Angaben zu Wartung und Wartungsintervallen, bei denen ihre Geräte weitgehend optimal arbeiten. Diese sind im Regelfall vergleichbar mit dem Vergleichssystem PKW. Es ist im Sinne des Betreibers, diese Wartungen auch durchzuführen bzw. durchführen zu lassen, um die Belastung durch Verunreinigungen zu minimieren.

Dass diese erforderlich sind, zeigen auch Untersuchungen von Krühne, Finke, Fitzner zur Wirksamkeit von mobilen Einrichtungen zur Luftbefeuchtung (Forschungsbericht Fb 872 der Schriftenreihe der Bundesanstalt für Arbeitschutz und Arbeitsmedizin; Wirtschaftsverlag NW, 2000, siehe http://www.baua.de), die darauf hinweisen, dass zur Vorbeugung evtl. hygienischer Probleme eine regelmäßige Reinigung und Wartung der Geräte erforderlich ist.

Darüber hinaus ist bei Splitgeräten die Positionierung der Kälteeinheit (Kondensators) zu beachten. Diese im Außenbereich angebrachten Geräteteile sollten so installiert sein (und auch bleiben), dass sie ungehindert Frischluft ansaugen können, um den Positiveffekt einer gekühlten Luft optimal nutzen zu können.