Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Darf nach Maschinenrichtlinie im Außenbereich ein Senkrechtaufzug ohne Schacht über 6 m eingebaut werden, wenn die Plattform mit einer rundherum geschlossenenen Kabine ausgestaltet wird?

KomNet Dialog 11176

Stand: 04.06.2010

Kategorie: Gesunde Arbeit / Arbeitsschutz > Sichere Anlagen / Sicherer Betrieb > Aufzugsanlagen

Dialog
Favorit

Frage:

Darf nach Maschinenrichtlinie im Außenbereich ein Senkrechtaufzug ohne Schacht über 6 m eingebaut werden, wenn die Plattform mit einer rundherum geschlossenenen Kabine ausgestaltet wird?

Antwort:

Nach der Maschinenrichtlinie (2006/42/EG; http://www.maschinenrichtlinie.de/dokumente-maschinenrichtlinie.html#c161) ist die Ausführung als Senkrechtaufzug ohne Fahrschachtverkleidung möglich. Es sind die Regelungen zur Konformitätsbewertung anzuwenden.
Für die vorgesehene Absturzhöhe > 3 m, gelten die Regelungen des Anhangs IV, Nr. 17 zusätzlich. Da für die Ausführung keine harmonisierten Normen zur Maschinenrichtlinie vorliegen, ist die Einschaltung einer benannten Stelle erforderlich. Ansprechpartner finden Sie unter http://www.baua.de/cln_103/de/Geraete-und-Produktsicherheit/Pruefstellenverzeichnisse/Zertifizierungsstellen/9-GPSGV.html.

Stand: Mai 2010