Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Gibt es Untersuchungen, die bestätigen, dass das zusätzliche Sichern mit Auffanggurten nach dem Umstürzen einer Hubarbeitsbühne schwere bzw. tödliche Verletzungen verhindert hat?

KomNet Dialog 11078

Stand: 20.05.2010

Kategorie: Sichere Anlagen / Sicherer Betrieb > Persönliche Schutzausrüstung (PSA) > Rechts- und Auslegungsfragen, Sonstiges (1.14.7)

Dialog
Favorit

Frage:

Immer öfter wird nach der Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung für den Umgang mit Hubarbeitsbühnen als Maßnahme gegen Absturz das zusätzliche Anschlagen mit Auffanggurten vorgeschrieben. Diese PSA erschwert jedoch die Arbeit in dem Korb. Frage: gibt es Untersuchungen, die bestätigen, dass das zusätzliche Sichern mit diesen Auffanggurten innerhalb des Korbs nach dem Umstürzen der Hubarbeitsbühne schwere bzw. tötliche Verletzungen verhindert hat?

Antwort:

Durch Auswertungen von Unfallen mit Hubarbeitsbühnen seitens der Berufsgenossenschaften oder des Fachverbandes "International Powered Access Federation - IPAF" (http://www.ipaf.org/de/) wird eindeutig belegt, dass das Herausstürzen aus Hubarbeitsbühnen ca. 1/3 aller Unfälle mit diesen Arbeitsmitteln ausmacht. Aus diesem Grund empfiehlt das IPAF bei Benutzung von Teleskop- Auslegerarbeitsbühnen das Anlegen eines Auffanggurtes mit kurzer Sicherungsleine, die den Beschäftigten im Falle eines möglichen Herausschleuderns im Korb hält. Für Senkrechtarbeitsbühnen besteht diese Empfehlung nicht. Einige Hersteller von Auslegerbühnen führen die zusätzliche Sicherungspflicht im Arbeitskorb in ihrer Betriebsanleitung auf.
Kippt die Hubarbeitsbühne um bringt der Auffanggurt keinen zusätzlichen Schutz. Ein Umsturz einer Hubarbeitsbühne führt meistens zu schweren oder tödlichen Verletzungen der Insassen. Ob diese durch die Nutzung eines Auffanggurtes in der Hubarbeitsbühne schwerwiegender sind, ist uns nicht bekannt.
Informationen zu der Thematik und Beispiele erhalten sie u.a. unter
http://www.ipaf.org/de/resourcen/click-clack-kampagne/
http://www.bg-metall.de/fileadmin/downloads/FA_MFS/Symposien/PSA-Hebebuehne.pdf
http://www.bg-metall.de/fileadmin/downloads/FA_MFS/SG_Metallbau-Montage/10_PSA-Hubarbeitsbuehnen_Jaekel.pdf
http://www.vdri.de/downloads/fachinformationen/nuernberg_16_04_2010_sicherer_umgang_mit_selbstfahrenden_hubarbeitsbuehnen.pdf

Auf den neuen berufsgenossenschaftlichen Grundsatz BGG 966 "Ausbildung und Beauftragung der Bediener von Hubarbeitsbühnen" weisen wir hin (http://www.ipaf.org/fileadmin/user_upload/documents/de/BGG966.pdf).

Stand: Mai 2010